Persönlichkeiten jg graz

Persönlichkeiten

 

Dr. Otto Preminger

Dr. Otto Preminger

Der Regisseur Otto Preminger wurde im Jahre 1905 in Wiznitz, Bukowina, als Sohn des Staatsanwaltes Markus (1877-1952) und dessen Frau Josefa Preminger geboren. Er ist der Bruder von Isidor Preminger, dem ersten Präsidenten der Grazer Kultusgemeinde, nach 1945 sowie des Schauspielagenten und Produzenten Ingo Preminger (1911-1906).

Preminger floh mit seiner Familie während des Ersten Weltkrieges nach Graz, um einer Invasion der zaristischen Armee und einem Leben unter russischer Besatzung zu entgehen. In Graz und Wien war der Vater in weiterer Folge als k.u.k Militärstaatsanwalt tätig. 1921 ließ sich der Vater Premingers dann in Wien als Rechtsanwalt nieder. Über Graz gelangte auch Otto Preminger nach Wien, wo er 1928 das Studium der Rechtswissenschaften abschloss. Sein Bruder Isidor hingegen blieb weiterhin in Graz wohnhaft. Bereits neben seinem Studium widmete er sich der Schauspielerei, trat in kleinen Rollen im Theater in der Josefstadt auf. In Salzburg war er Assistent von Max Reinhardt. 1931 kehrte er nach Engagement auf anderen Bühnen als Regisseur ans Theater in der Josefstadt zurück und war von 1933 bis 1935 auch Direktor. 1931 drehte Preminger seinen ersten Film.  „Die große Liebe“ machte ihn nach erfolgreichen Theaterinszenierungen in Hollywood und New York weiter bekannt. Im Oktober 1935 ging er in die USA, wo er zahlreiche Kinofilme drehte und in mehreren Filmen auch als Schauspieler mitwirkte. Er arbeitete aber auch als Theaterregisseur in New York. Preminger gehörte zu den vielseitigsten Regisseuren Hollywoods.  Otto Preminger starb 1986 im Alter von 80 Jahren in New York City. Sein Sohn Erik Lee Preminger ist ebenfalls als Regisseur und Filmproduzent tätig, sein Bruder war der Literaturagent und Filmproduzent Ingo Preminger.

Facebook Twitter Google+

Jüdische Persönlichkeiten

Kurt David Brühl

Kurt David Brühl


Konsul Kurt David Brühl wurde am 26. Mai…

Gerschon Schoffmann

Gerschon Schoffmann


*28.2.1880 in Orscha (Weißrussland), ver…

Univ.-Prof. Dr. Otto Loewi

Univ.-Prof. Dr. Otto Loewi


Geboren am 3. Juni 1873 in Frankfurt am …

Rabbiner Dr. Samuel Mühsam

Rabbiner Dr. Samuel Mühsam


Dr. phil., geboren am 22. Mai 1837 in La…

Rabbiner Dr. David Herzog

Rabbiner Dr. David Herzog


Dr. phil., geboren am 7. November 1869 i…

Ing. Alexander Zerkowitz

Ing. Alexander Zerkowitz


Der am 6. April 1860 in Wien geborene St…

Eugen Székely

Eugen Székely


Eugen Szekely kam im Jahre 1894 in Budap…

Dr. Ingo (Ingwald) Preminger

Dr. Ingo (Ingwald) Preminger


Der Literaturagent und Filmproduzent Ing…

Felix Knüpfer

Felix Knüpfer


Der 8. Mai 1885 in Terezin, Tschechische…

Dezsö Ernster

Dezsö Ernster


Der am 23. November 1898 als Sohn eines…

Ing. Oskar Stössel (Stössl; 1879-1964)

Ing. Oskar Stössel (Stössl; 1879-1964)


Selten sind bei einem Künstler Motiv und…

Ludwig Stössel

Ludwig Stössel


Der Schauspieler und Regisseur Ludwig St…

Moritz Fröhlich Edler von Feldau

Moritz Fröhlich Edler von Feldau


Zu den ganz frühen und prominenten (wenn…

Isidor Preminger

Isidor Preminger


Isidor Preminger wurde am 11. März 1884 …

Univ. Prof. Dr. Joseph Freiherr Schey von Koromla

Univ. Prof. Dr. Joseph Freiherr Schey vo…


Wurde am 16. März 1853 in …

Hermann Öhler

Hermann Öhler


Die wirtschaftlich wohl herausragendste …

Artur Rosenberg

Artur Rosenberg


Der Autor und Journalist Artur ROSENBERG…

Karl Emil (Samuel) Franzos

Karl Emil (Samuel) Franzos


Der 1848 als Sohn des assimilieren Arzte…

Paul Preuß

Paul Preuß


In der Geburtsmatrik der Israelitischen …

Karl Mayer

Karl Mayer


Der Drehbuchautor Karl (fälschlich oft: …

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren