Blog

Blog

Wir bloggen für Sie!


Es ist uns stets ein großes Anliegen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und dabei interessante Themen anzusprechen. Daher bietet die Jüdische Gemeinde Graz regelmäßige Blogs an, die sich mit jüdischer Kunst und Kultur oder Geschichte ebenso wie mit gesellschaftlich relevanten Themen sowie Religion auseinandersetzen.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Lektüre.

Albert Bourla - Impfweltmeister

Albert Bourla - Impfweltmeister

Als im November 2020 Benjamin Netanyahu, damals Premierminister von Israel, mit Albert Bourla, Generaldirektor von Pfizer, vereinbarte, Impfstoffe gegen Covid für die israelische Bevölkerung zu kaufen, gab es weltweit den ersten Hoffnungsschimmer einen Weg aus der Pandemie zu finden. Israel wurde durch diese Vereinbarung zum Impfweltmeister und Pfizer gemeinsam mit dem Impfstoffentwickler BioNTech ein Weltbegriff. Albert Bourla hat sich aufgrund der relativ niedrigen Einwohnerzahl und seines ausgeklügelten Datenerfassungssystems im Gesundheitswesen entschieden, auf Israel zu setzen. Israel war das erste Land, das vollständig von der Innovation des Unternehmens profitierte.

weiterlesen
Jüdische Festivals im November in Wien

Jüdische Festivals im November in Wien

Endlich gibt es wieder in größerem Umfang Veranstaltungen und Festivals die das Kulturleben bereichern. 2020 konnten durch die Pandemie-Einschränkungen auch jüdische Kulturveranstaltungen nicht stattfinden. Umso größer ist jetzt die Freude für die jüdische Gemeinde in Wien gleich zwei Festivals zu präsentieren.

weiterlesen
Die israelische Wüste

Die israelische Wüste

Jetzt, wo es wieder leichter wird zu verreisen, steht auch einer Reise nach Israel nichts mehr im Weg. Obwohl Israel flächenmäßig sehr klein ist – etwa so groß wie Niederösterreich – bietet es eine reichhaltige Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Vor allem die faszinierende Wüstenlandschaft ist eine Entdeckungsreise wert.

weiterlesen
Gedenkdienst in Jerusalem

Gedenkdienst in Jerusalem

Ein Bericht aus dem Alltag eines 18-Jährigen Gedenkdieners am Leo Baeck Institute in Jerusalem. Der erste von mehreren Berichten handelt dabei vor allem von der Arbeit im Institut.

weiterlesen
Die Vielfalt jüdischen Lebens

Die Vielfalt jüdischen Lebens

Im Hof fahren zwei in ihr Spiel vertiefte Kinder mit ihren kleinen Fahrzeugen im Kreis. Der Sicherheitsdienst von ESRA – dem Psychosozialen Zentrum in der Wiener Leopoldstadt - schaut aus dem Fenster. Maske und Pass aquired. Peter Schwarz, der langjährige Geschäftsführer von ESRA, kommt samt Mund und Nasen-Schutz an die frische Luft.

weiterlesen
×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren