Synagogenführung und Einführung in das Judentum

Von 06. Juli 2022 18:30 bis 19:30

 Inhalt:

Um Raum für einen interkulturellen Begegnungsort zu schaffen, ist es und ein Anliegen, dass die Synagoge der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Sie soll kein musealer Tempel, sondern mit Leben gefüllt und Treffpunkt für Dialog und Austausch sein. Ein Ort, an dem Freunde voneinander lernen und gemeinsam Kultur "erLeben". Wir bieten nicht nur Gruppen, sondern auch Einzelpersonen die Möglichkeit, die Synagoge kennenzulernen. Um Ihnen einen Zugang zu gewähren, veranstalten wir jeden Monat eine Führung, zu der Sie sich hier anmelden können.

 

 

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.
Ihr Team der Jüdischen Gemeinde Graz

Kostenfreie Teilnahme

ZUR ANMELDUNG

 

 

Logos JGG 0


Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten freuen wir uns über Ihre Spende auf das nachfolgend angeführte Konto:
IBAN: AT84 3818 6000 0036 8639    |    BIC: RZSTAT2G186


Eventrückblicke

  • 26-Nov-2019 | MIGUEL HERZ-KESTRANEK

    Am 26.11.2019 konnten wir Miguel Herz-Kestranek bei uns in der Grazer Synagoge willkommen heißen. Mit einer Lesung aus seinem Buch "Die Frau von Pollak oder wie mein Vater jüdische Witze erzählte" führte er in beeindruckender Weise durch eine untergegangene Welt und ein Repertoire an jüdischen Witzen. Das Publikum in der vollbesetzten Synagoge zeigte sich begeistert. Im Anschluss an die Lesung signierte der Autor auch sein neu erschienes Buch "Lachertorten mit Schlag".

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren