Monatsführungen:
Wir laden Sie herzlichst ein, an unseren Monatsführungen teilzunehmen.

Eventübersicht

  • Januar 2022
  • Von 18. Januar 2022 18:00 bis 21:00
    Lichtinstallation von Matic Veler
  • Februar 2022
  • Von 01. Februar 2022 18:00 bis 19:00
    Online Kurs mit Avshalom Eliassi
  • Von 02. Februar 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Von 08. Februar 2022 18:30 bis 19:30
    Online Vortrag von Präsident Elie ROSEN
  • März 2022
  • Von 09. März 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Von 30. März 2022 19:00 bis 21:00
    Buchpräsentation mit Marie-Theres Arnbom
  • April 2022
  • Von 06. April 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Mai 2022
  • Von 04. Mai 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Juni 2022
  • Von 01. Juni 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Juli 2022
  • Von 06. Juli 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • September 2022
  • Von 21. September 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • November 2022
  • Von 07. November 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
  • Dezember 2022
  • Von 14. Dezember 2022 18:30 bis 19:30
    Einführung in die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines, Gottesdienstes. Die Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens werden anhand des Synagogenaufbaus näher erklärt. Rituelle Objekte der jüdischen Religionspraxis werden vorgestellt.
13 331 de eventsaf559e1b1f5d94b2548f05d99e92b5eb
 
Unsere Events finden Sie auch hier: https://www.eventfinder.at/veranstaltungen-graz.php

Eventrückblicke

  • 26-Nov-2019 | MIGUEL HERZ-KESTRANEK

    Am 26.11.2019 konnten wir Miguel Herz-Kestranek bei uns in der Grazer Synagoge willkommen heißen. Mit einer Lesung aus seinem Buch "Die Frau von Pollak oder wie mein Vater jüdische Witze erzählte" führte er in beeindruckender Weise durch eine untergegangene Welt und ein Repertoire an jüdischen Witzen. Das Publikum in der vollbesetzten Synagoge zeigte sich begeistert. Im Anschluss an die Lesung signierte der Autor auch sein neu erschienes Buch "Lachertorten mit Schlag".

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren