Online Vortrag: Das Gerücht über Israel: Der gesellschaftlich akzeptierte Antisemitismus

Von 14. Januar 2021 17:30 bis 18:30

Inhalt:

Über Israel werden Legenden verbreitet, die mit der Realität genauso wenig zu tun haben wie das Anderl vom Rinn mit den Juden. Das Gerücht über Israel macht Israel zum "Juden unter den Staaten" und befeuert einen Antisemitismus, der als "Antizionismus" gesellschaftlich salonfähig geworden ist.

Über den Vortragenden:

Thomas M. Eppinger ist der Herausgeber von Mena-Watch, einem unabhängigen Nahost-Thinktank mit Sitz in Wien. Die Website mena-watch.com gehört zu den relevantesten, auf diese Region spezialisierten Online-Medien im deutschsprachigen Raum und veröffentlicht täglich Nachrichten, Analysen und Kommentare renommierter Experten und Autoren zu aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten und Norafrika. Der Publizist ist 1961 in Vöckabruck geboren und lebt heute in Graz und Wien.

 

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Nachmittag online begrüssen zu dürfen.
Ihr Team der Jüdischen Gemeinde Graz.

Kostenfreie Teilnahme

ZUR ANMELDUNG

 

 

Logos JGG 0

In Kooperation mit dem ZIB Baden
Logos zib


Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten freuen wir uns über Ihre Spende auf das nachfolgend angeführte Konto:
IBAN: AT84 3818 6000 0036 8639    |    BIC: RZSTAT2G186


Eventrückblicke

  • 26-Nov-2019 | MIGUEL HERZ-KESTRANEK

    Am 26.11.2019 konnten wir Miguel Herz-Kestranek bei uns in der Grazer Synagoge willkommen heißen. Mit einer Lesung aus seinem Buch "Die Frau von Pollak oder wie mein Vater jüdische Witze erzählte" führte er in beeindruckender Weise durch eine untergegangene Welt und ein Repertoire an jüdischen Witzen. Das Publikum in der vollbesetzten Synagoge zeigte sich begeistert. Im Anschluss an die Lesung signierte der Autor auch sein neu erschienes Buch "Lachertorten mit Schlag".

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren

Wichtige Informationen zu den Maßnahmen während der Corona Krise

Mehr erfahren