Persönlichkeiten jg graz

Persönlichkeiten

 

Ludwig Stössel

Ludwig Stössel

Der Schauspieler und Regisseur Ludwig Stössel gehört zu den interessanten Nebendarstellern des deutschen Films und zu jenen Darstellern, denen es auch nach der, durch die nationalsozialistischen Machtergreifung bedingten, Emigration gelungen ist, in den 1940er Jahren eine zweite erfolgreiche Karriere in den USA zu lancieren.

Ludwig Stössel wurde am 12. Februar 1883 in Lockenhaus (Burgenland). Er ist der Bruder des Malers Oskar Stössel. Vermutlich 1892 übersiedelte er wie sein Bruder nach Graz. In Graz wuchs er auf, absolvierte auch die Bürgerschule und erhielt schließlich Schauspielunterricht  bei Maximiliane Bleibtreu (1870 – 1923), die von 1898 bis 1902 durchgängig in Graz tätig war. Vermutlich im Jahre 1900 gab er in Sigmaringen sein Bühnendebüt und spielte später in Ulm, Posen und Breslau. Von 1925 bis 1933 war er auf diversen Bühnen in Berlin zu sehen. Ab 1926 übernahm er wachsend Filmrollen. Nach dem Machtwechsel in Deutschland übersiedelte Stössel 1933 nach Wien. Nach dem Anschluss gelangte er schließlich über Paris nach London und emigrierte von dort 1939 in die Vereinigten Staaten. In zahlreichen Hollywood-Produktionen verkörperte er nette, ältere Herren wie den Vater von Gary Cooper in Der große Wurf. Besonders populär ist sein kurzer Auftritt als europäischer Emigrant Mr. Leuchtag in dem Film Casablanca . Auch nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges setzte  Stössel seine Karriere in Amerika fort Er verstarb am 29. Januar 1973 in Beverly Hills.

Facebook Twitter Google+

Jüdische Persönlichkeiten

Kurt David Brühl

Kurt David Brühl


Konsul Kurt David Brühl wurde am 26. Mai…

Gerschon Schoffmann

Gerschon Schoffmann


*28.2.1880 in Orscha (Weißrussland), ver…

Univ.-Prof. Dr. Otto Loewi

Univ.-Prof. Dr. Otto Loewi


Geboren am 3. Juni 1873 in Frankfurt am …

Rabbiner Dr. Samuel Mühsam

Rabbiner Dr. Samuel Mühsam


Dr. phil., geboren am 22. Mai 1837 in La…

Rabbiner Dr. David Herzog

Rabbiner Dr. David Herzog


Dr. phil., geboren am 7. November 1869 i…

Ing. Alexander Zerkowitz

Ing. Alexander Zerkowitz


Der am 6. April 1860 in Wien geborene St…

Eugen Székely

Eugen Székely


Eugen Szekely kam im Jahre 1894 in Budap…

Dr. Ingo (Ingwald) Preminger

Dr. Ingo (Ingwald) Preminger


Der Literaturagent und Filmproduzent Ing…

Dr. Otto Preminger

Dr. Otto Preminger


Der Regisseur Otto Preminger wurde im Ja…

Felix Knüpfer

Felix Knüpfer


Der 8. Mai 1885 in Terezin, Tschechische…

Dezsö Ernster

Dezsö Ernster


Der am 23. November 1898 als Sohn eines…

Ing. Oskar Stössel (Stössl; 1879-1964)

Ing. Oskar Stössel (Stössl; 1879-1964)


Selten sind bei einem Künstler Motiv und…

Moritz Fröhlich Edler von Feldau

Moritz Fröhlich Edler von Feldau


Zu den ganz frühen und prominenten (wenn…

Isidor Preminger

Isidor Preminger


Isidor Preminger wurde am 11. März 1884 …

Univ. Prof. Dr. Joseph Freiherr Schey von Koromla

Univ. Prof. Dr. Joseph Freiherr Schey vo…


Wurde am 16. März 1853 in …

Hermann Öhler

Hermann Öhler


Die wirtschaftlich wohl herausragendste …

Artur Rosenberg

Artur Rosenberg


Der Autor und Journalist Artur ROSENBERG…

Karl Emil (Samuel) Franzos

Karl Emil (Samuel) Franzos


Der 1848 als Sohn des assimilieren Arzte…

Paul Preuß

Paul Preuß


In der Geburtsmatrik der Israelitischen …

Karl Mayer

Karl Mayer


Der Drehbuchautor Karl (fälschlich oft: …

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren