Monatsführungen:
Wir laden Sie herzlichst ein, an unseren Monatsführungen teilzunehmen.

Sommer Sprachkurs "Hebräisch" 2021

Von 14. Juni 2021 18:00 bis 19:00

Online Sprachkurs an 8 Abendkurse. Jeweils Montags um 18:00 Uhr.
Datum: 14.06., 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07., 26.07., 02.08.

 

Inhalt:

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, was die folgenden Wörter oder Phrasen bedeuten? Hier kommt die Auflösung:

"Tohuwabohu" (Chaos), "Bammel haben" (von ba-aima, es kommt Angst), "Meschugge" (verrückt), "Schmiere stehen" (wachen), "Zoff" (Ende), guter "Rosch" (Rutsch), "Mischpoche" (Familie), "Ramsch" (von rama'ut, Betrug) und "schachern" (Lohn). Diese Wörter stammen allesamt aus dem hebräischen. Auch die Wörter "Masal" (Glück) und "Schlamassel" (Pechvogel) oder "schmusen" (von schmuot, Gerüchte) sind vielen sehr geläufig!

Wenn Sie die Grundlagen der hebräischen Sprache kennenlernen und Ihren Sommer mit einem kleinen Sprachkurs erfrischen möchten, dabei die Heimeligkeit der eigenen vier Wände nicht verlassen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Online Sprachkurs mit unserem erfahrenen Hebräisch Lehrer.
In einem wöchentlich widerkehrenden Rhythmus (immer Montags um 18:00) tauchen Sie in die Grundkenntnisse der hebräischen Schrift und Sprache ein!

Der Qualität geschuldet, haben wir  die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt. Sichern Sie sich rasch einen Kursplatz!

 

Über den Hebräisch Lehrer:

Avshalom Eliassi wurde in Tel Aviv, Israel, geboren, wo er die Uni besuchte und seinen Militärdienst absolvierte.
In Graz, wo er beruflich wie auch privat Fuß fasste, lebt er nunmehr über vierzig Jahren. Seine Verbundenheit zu seiner Muttersprache Ivrith hat ihn in dieser Zeit nie verlassen. Seit nunmehr dreißig Jahren ist er neben Funktionen für die Jüdische Gemeinde Graz u.a. auch als Privatlehrer für Hebräisch tätig und hat in der Vergangenheit auch an Bildungseinrichtungen wie etwa der Lauder Business School, der Universität Graz oder der Grazer Urania unterrichtet.

 

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Nachmittag online begrüssen zu dürfen.
Ihr Team der Jüdischen Gemeinde Graz und des ZIB Baden.

 

Kostenfreie Teilnahme

ZUR ANMELDUNG

 

 

Logos JGG 0

In Kooperation mit
Logos zib


Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten freuen wir uns über Ihre Spende auf das nachfolgend angeführte Konto:
IBAN: AT84 3818 6000 0036 8639    |    BIC: RZSTAT2G186


 
Unsere Events finden Sie auch hier: https://www.eventfinder.at/veranstaltungen-graz.php

Eventrückblicke

  • 26-Nov-2019 | MIGUEL HERZ-KESTRANEK

    Am 26.11.2019 konnten wir Miguel Herz-Kestranek bei uns in der Grazer Synagoge willkommen heißen. Mit einer Lesung aus seinem Buch "Die Frau von Pollak oder wie mein Vater jüdische Witze erzählte" führte er in beeindruckender Weise durch eine untergegangene Welt und ein Repertoire an jüdischen Witzen. Das Publikum in der vollbesetzten Synagoge zeigte sich begeistert. Im Anschluss an die Lesung signierte der Autor auch sein neu erschienes Buch "Lachertorten mit Schlag".

×

Log in

×

Bleiben wir in Verbindung

Wenn Sie über kulturelle Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz informiert werden möchten, können Sie sich in unserem Kulturverteiler aufnehmen lassen.

Jetzt abonnieren

Wichtige Informationen zu den Maßnahmen während der Corona Krise

Mehr erfahren